Die Standorte

Unser Einsatzgebiet.

Wir sind mit Betriebsstandorten in Weilburg-Gaudernbach und Oberursel-Weißkirchen fest regional verwurzelt.

Haupteinsatzort für die Straßen- und Tiefbauarbeiten ist das Rhein-Main-Gebiet. Die Versorgung mit bituminösem Mischgut und Recycling-Baustoffen erfolgt vom Standort Oberursel-Weißkirchen aus. Hier werden eine Asphaltmischanlage sowie eine Recyclinganlage für Bauschutt betrieben.

In Weilburg-Gaudernbach befinden sich auf einer Fläche von über 30.000 qm die Verwaltung sowie der Bauhof mit Werkstatt, zentralem Baustofflager, Freilager, Salzlager, KfZ-Abstellhalle sowie einer Tankstelle. Zusätzlich zu den Arbeiten im Straßen- und Tiefbau führt das Unternehmen auch Straßenunterhaltungsmaßnahmen sowie Winterdienst auf Straßen und Plätzen durch.

Das Betriebsgelände der Wilhelm Schütz GmbH und Co. KG befindet sich im nord-westlichen Rhein-Main-Gebiet, südlich von Oberursel-Weißkirchen, in unmittelbarer Nähe der Bundesautobahn A5. Am Standort werden eine Asphaltmischanlage zur Herstellung von Asphalt, eine Bauschutt-Recycling-Anlage zur Zerkleinerung von Ausbauasphalt, Beton und mehr betrieben. Schwerpunkt ist die Asphaltproduktion. Es werden unterschiedlichste Beläge für eigene sowie fremde Baustellen produziert und vermarktet.

Hauptsitz

Zur Quelle 6
35781 Weilburg
Deutschland
Tel.: +49 6471 95320

Asphaltmischanlage & Recyclinganlage

Niederurseler Str. 51
61440 Oberursel
Deutschland
Tel.: +49 6171 7778