Hainer Weg – Frankfurt a. M.

Auftraggeber

Auftraggeber

CONCEPTAPLAN Baubetreuungs- und Vertriebsgesellschaft für Haus- und Grundbesitz mbH

Auftragsvolumen

Auftragsvolumen

2.000.000 Euro

Bauzeit

Bauzeit

März 2016 bis Dezember 2017

Grundhafter Ausbau des Hainer Weg in Frankfurt Sachsenhausen

Hauptarbeiten

  • Verlegung von Ver- & Entsorgungsleitungen
  • Straßenbauarbeiten
  • Abbrucharbeiten von unterirdischen Bauwerken sowie Stützmauern

Eckdaten

  • ca. 6.000 m³ Erdarbeiten
  • ca. 4.000 m Kabelschutzrohre
  • ca. 200 m Anschlussleitung Straßenentwässerung
  • ca. 41 Straßeneinläufe
  • ca. 3.700 m² Asphaltarbeiten
  • ca. 2.500 m Randeinfassung
  • ca. 2.400 m² Pflasterarbeiten davon 760 m² Natursteinpflaster
  • 21 Beleuchtungsmasten mit ca. 500 m Kabelgraben
  • ca. 600 m Leitungsgraben für eine neue Gashoch- sowie Niederdruckleitung

Besonderheiten

Die Baumaßnahme wurde in vier Phasen ausgeführt, mit Teil- sowie Vollsperrungen.
In einzelnen Abschnitten musste unter fließendem Verkehr gearbeitet werden, zudem musste permanent eine Logistische Zufahrt zu der Nachbarbaustelle Henninger Turm aufrecht erhalten werden.